Information für Anwohner und Interessenten zum Bebauungsplan Bernsteinsee
1. Juni 2021

Glasfaserausbau am Bernsteinsee

Die Verwaltung am Bernsteinsee ist sehr interessiert daran, den Glasfaserausbau  in unserem Wochenendhausgebiet voranzutreiben.

Für den Ausbau interessieren sich zwei Firmen- die Telekom und Giffinet. Grundsätzlich sind wir beiden Firmen gegenüber aufgeschlossen- eine Absage an eine der Firmen wurde nicht erteilt.

Das Glasfasernetz der Telekom wurde bereits auf das Gelände Bernsteinsee gelegt (der Übergabepunkt ist am Hotel).

Der Glasfaserausbau durch die Telekom könnte also zeitnah starten. Giffinet verfügt noch über keine eigene  Zuleitung auf das Gelände.

Des Weiteren würde die Telekom in allen Straßen die Voraussetzungen für den Glasfaseranschluss schaffen (natürlich immer vorausgesetzt, die 50% an Vertragspartnern werden erreicht!)-

wohingegen Giffinet  Straßen nicht erschließen würde, in denen zum jetzigen Zeitpunkt zu wenige Eigentümer einen Anschluss wünschen.

Dies macht es dann für spätere Glasfaserinteressenten in diesen Straßen unmöglich einen Anschluss zu erhalten, da die Infrastruktur in den jeweiligen Straße dann eben nicht vorhanden ist.

Mehr Vorteile bietet also vermutlich eine Kooperation bzw. Vertragsvergabe an die Telekom. Die Telekom und Giffinet müssen Ihre Zahlen natürlich noch auswerten.

Wir sind aber mit beiden Firmen weiterhin im Gespräch. Wir werden die Anwohner informieren, sobald eine Entscheidung getroffen wurde.